Unser Team

Unser Team heißt Sie willkommen!

Wir sind ein erfahrenes und motiviertes Team, das jedem einzelnen Patienten die jeweilige medizinisch erforderliche Dienstleistung anbietet.

Sie profitieren von fundierten medizinischen Kenntnissen und wissenschaftlich belegten Therapiemethoden.

Ständiges Fort- und Weiterbilden gehört zu unserer Praxisphilosophie.

Wir arbeiten interdisziplinär in den Bereichen Osteopathie, Physiotherapie und präventiven Gesundheitsförderung zusammen.

Wir freuen uns auf Sie.

Juana Günther stellt die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® vor:

Ich bin Juana Günther, und freue mich über die Möglichkeit Ihnen über diese Webseite eine Ergänzung bewährter Therapieverfahren vorzustellen:
Die Physikalische Gefäßtherapie
BEMER®
Zur Verbesserung der Mikrozirkulation
Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® ist eine effektive Methode zur Verbesserung einer eingeschränkten Mikrozirkulation, also der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße. In diesem Bereich finden die Stoffwechselprozesse statt. Darum kann die Verbesserung der Mikrozirkulation zahlreiche positive Effekte auf Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen haben. Die Behandlung ist einfach selbst durchzuführen und wird in der Medizin, im Breiten- und Leistungssport sowie von zahllosen Privathaushalten weltweit genutzt.
Zu mir:
Ich bin Physiotherapeutin und seit 8 Jahren in unserem Team. Ich unterstütze die Praxis im orthopädischen-& chirurgischen Bereich und führe ua. Lymphdrainage, Faszientherapie , Kiefergelenksbehandlung , Krankengymastik nach Schroth uvm. durch.
Ich stamme aus einer Pferdesportfamilie und bin neben meiner Praxistätigkeit medizinische Fachberaterin bei der BEMER INT. AG für die BEMER HUMAN SYSTEME sowie für das BEMER HORSE SET.  
Die „physikalische Gefäßtherapie“ BEMER ist ein „Teamplayer“ in der Komplementärmedizin und ist durch die einfache Bedienbarkeit als Medizinprodukt in der Häuslichkeit einsetzbar. Sie verbessert die Mikrozirkulation im gesamten Körper, deren Störung Ursache, Folge oder Begleiterscheinung von Krankheiten sein kann.
Schon 2 × 8 Minuten täglich mit BEMER B.Body (Matte) , entspannt im Liegen genügen. Mit den praktischen Applikationsmodulen behandelt man lokale Problemstelle zusätzlich.
Als Physiotherapeut spürt man durch die BEMER-Therapie einen positiven Effekt auf das Lymphsystem. Die BEMER-Therapie unterstützt uns bei der Durchführung und Effizienz manualtherapeutischen Techniken. Faszien lassen sich besser lösen, wodurch Gewebe und Flüssigkeiten wieder ins Gleichgewicht kommen, dadurch kann sich die Gesundheit besser ausdrücken.
— Behandlung – Prophylaxe – Leistungssteigerung! — 
 
Kontakt:
Juana Günther: 
04131/671066 

Gesundheit Prävention Bewegung