Kindertherapie

Eine besondere Bedeutung im Rahmen der Physiotherapie nehmen therapeutische Maßnahmen bei Kindern ein. Der Beginn einer rechtzeitigen Behandlung im Kleinstkindalter ab der Geburt, ist zu empfehlen bei:

 

 

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Auffälligkeiten im Sozialverhalten
  • Teilleistungsstörungen
  • Koordinationsstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)

 

 

 

Je früher diese Behandlungen begonnen werden, desto einfacher sind Dysbalancen zu korrigieren. In diesen Therapiebereichen haben wir qualifizierte Zusatzausbildungen:

 

  • SI-Therapie
  • Bobath Therapie
  • Psychomotorik